Warum heißen die so?

.. und wie spricht man “es” aus, das “Adirondack Chair” ?
BeSeaside Adirondack Chair 05042020
Wir kennen es gut und können es nur allzu gut verstehen: denn auch wir wussten es alles nicht … am Anfang!
Es ist zudem immer erheiternd (nett gemeint), wenn uns Interessenten anrufen und über diesen Zungenbrecher stolpern.. “Sie bieten doch diese Adirion.. Adirondeck, also halt diese Deck Chairs an?!!” … wunderbar und nur ganz nett gemeint! wie gesagt, uns ging es genau so!

 

 

Für alle wollen wir hier also ein paar Hilfestellungen bieten, eine Art “Basics zu den Adirondack Chairs”:

 

1) Woher kommen die Chairs, warum heißen die Adirondack Chairs?

In Kurzform: die Chairs wurden in ihrer Ur-Form 1903 in den Adirondack Montains im nördlichen Teil des Bundesstaates New York / USA erfunden und zum ersten Mal gebaut (Manche erinnern sich vielleicht noch an die Olypniade in Lake Placid…)  – für eine Gartenparty! Von da an nahm die Erfolgsgeschichte der Chairs ihren Lauf..
Wir haben das zwar hier auch mal zusammengestellt – viel schöner hat es aber www.housemethod.com erzählt: hier geht es zum Artikel!

2) Wie spricht man es aus, dieses “Adirondack Chair” ??

Dazu bieten wir zwei Sprach-Muster (Aussprache) von US-Amerikanern, also native speakers … und die müssen es ja wissen, oder?
Hier geht´s zum Reinhören (man muss auf die kleinen blauen Dreiecke klicken): https://de.forvo.com/word/adirondack/
Und für alle weiteren Fragen kontaktieren Sie einfach uns – gerne & jederzeit, zum Beispiel über info@beseaside.de

“It´s only a chair – but what a chair!” (Daniel Mack: The Adirondack Chair)

Herzlich, BeSeaside
Seasider Chair CLASSIC
Entspannender Outdoor-Leseplatz: 2 BeSeaside CLASSIC Chairs (Eiche, farblos geölt), einer davon “massgeschneidert” (Körpergröße).
Kontakt Kontakt Kontakt Kontakt